Samstag, 8. März 2014

Panama Shopping die Erste



Heute war ich shoppeeeeen.. Das ist an sich nichts besonderes, ich weiß. Jedoch bin ich im Moment in Panama bei meiner Tante zu Besuch und was wäre denn ein Urlaub ohne Shoppingtrip(s)? 

Ich bin also in eines dieser riiiiiiiiiesigen vollklimatisierten Shoppingmalls gegangen. Multiplaza. Und "Multi" war es wirklich. 700 Shops, von kleinen Schrottläden die nur "Plastikklamotten" verkaufen, über ZARA, Forever21, Nike und Chanel, Valentino & Tiffany & Co. Alles dabei. Herrrrlich.
Zeit hatte ich nicht gerade viel. Genau einmal "Wolf of Wallstreet" lang, denn mein Cousin der mich begleiten sollte, verschwand kurzer Hand im Kino. 

Auch wenn der Film Überlange hat und ganze 3 Stunden dauert, bedeutet das nicht, dass das viel Zeit ist. erstmal muss man sich orientieren. Alter Schwede ist hier viel los. Geschafft habe ich es in der kurzen Zeit nur zu Forever21, Shana, Bershka, Pull&Bear, Flormar und in einen süßen kleinen Schuhladen namens Aldo, in dem einfach mal auf alles 50% war. Hier ist nämlich gerade Sonmersale. Haha. SOMMER.

In den meisten Läden platzt dir fast der Kopf, so laut ist hier die Musik. Und nach 3 Stunden Klimaanlage frierst du willst du wenigsten 5 Minuten lang wieder in die brühende Hitze vor der Mall.

Die meisten Läden haben englische Namen, es läuft englische Musik und die Shirts haben alle irgendwelche englischen Wörter aufgebügelt.
 Das jemand, irgendjemand Englisch SPRECHEN kann, ist dabei reines Wunschdenken.
Mit meiner EC Karte zahlen ging natürlich nicht und €uros will hier auch kein Schwein.
Also wollte ich die Sachen zurücklegen lassen, um sie später mit meiner Tante abzuholen, die geiler Weise, aufgrund ihres Jobs, keine Steuern zahlen muss. Dadurch werden die Klamotten, die eh alle billig sind, da die Amis unterwanderten den Dollar hier gelassen haben, ein wahres Schnäppchen. 

Zurücklegen war kein Problem. Unwitziger Weise aber nur für eine Stunde. Haha. Das ist bestimmt der Ausländertarif für Nicht-Panama-Menschen.
Also durfte ich alles wieder zurück hängen und darauf hoffen, dass später, wenn meine Tante von der Arbeit kommt, alles noch da ist. War es zum Glück auch. Naja fast. Außer ein Super geile Elefantenkette bei Forever21. Die Letzte. Grrrr. 

Dies hier ist meine erste kleine, abr feine Ausbeute des heutigen Tages:

Zwei weite Shirts von Forever21 & bershka für zusammen 16$ (ca. 11€)

Ohrringe von Forever21 für 5,80$ (4,10€)
Und die zwei Matt-Nagellacke von flormar für 10$ (ca. 7€)

Die supergeilen Echtleder (!!!) Siefeletten von Aldo haben vorher 150$ (110€) gekostet und waren nun auf die Hälfte Reduziert. (Hach, ich hab so lang nach euch gesucht❤️) 

Dieses wunderbare Kleid mit Lederbustier und Chiffonrock, ebenfalls von Forever21 für sagenhafte 28$ (20€)

Diese wunderwunderwundervollen Blümchenketten von Forever21 für jeweils 6,80$ (4,90€)

Und zu guterletzt dieses tolle Pharrell Williams "Happy" Outfit (den Hut hatte ich schon) wo die karierte Bomberjacke einfach mal nur 9,99$ (7,20€) im Sale bei Pull&Bear gekostet hat

Hach ich liebes es!
Am Montag gibt es dann Part II :-)

Kommentare:

stilblume hat gesagt…

Oh, in Panama! Klingt aufregend...!
Viel Spaß noch dort :-)

Liebe Grüße
Julia

skadiida hat gesagt…

das 007 shirt ist toll!

xx

http://skadiida.blogspot.com
london, music, fashion, lifestyle

forgetberlin